Direkt zum Seiteninhalt
AKTUELLES > NEWS-ARCHIV

NEWS - 2. OKTOBER 2015

NOSTALGIE UND ZUKUNFT

Die letzte Neuheitenräsentation fand in einem ganz speziellen Rahmen statt. Die Swiss Rail&Road Factory hatte die Gelegenheit zusammen mit Toni-Spiel mit einem Stand an der 1. Modelleisenbahnausstellung in Hochdorf vertreten zu sein. Gleichzeitig fand das Remisenfest und die historischen Dampf- und Bahnfahrten der Seetalbahn statt. Dies verlieh der ganzen Veranstaltung ein nostalgisches Ambiente. Die Aussteller waren in der Remise des Vereins Historische Seetalbahn einquartiert. Neben der eigentlichen Ausstellung nutzte SR-Factory die Gelegenheit ihre Neuheiten des 3. Quartals 2015 allen Interessenten vorzustellen.
In der Sparte Strassenfahrzeuge präsentierte SR-Factory die ersten Produkte. Hierbei handelt es sich um einen in der Schweiz typischen Fahrzeugaufbau für Lastwagen aller Art. Der Silokipper, auch kurz SILOKI genannt, wird vor allem in der Baubranche eingesetzt. Mit ihm können verschiedenste Schüttmaterialien, Beton oder Asphalt transportiert werden. Für den Transport von Asphaltbelag gibt es spezielle Abdeckungen welche ein Auskühlen auf längeren Transportdistanzen verhindert.
Der Siloki-Aufbau ist für 4achser-Fahrgestelle von HERPA geeignet. Der Aufbau ist als Fertigmodell in gelber Farbgebung erhältlich. Zusätzlich wird ein montiertes SCANIA LKW-Modell mit Siloki-Aufbau angeboten. Als Zusatz ist die Thermoabdeckung erhältlich.
Für kleineren Renovations-, Malter- und Bauarbeiten sind Gerüstböcke mit dazugehörigen Gerüstbrettern erhältlich. Sie können auf der Baustelle oder als Ladegut verwendet werden. Neu sind auch drei verschiedene Arten / Grössen von Kabelrollen im Sortiment. Alle drei Typen sind in der schmalen Ausführung realisiert worden. Sie sind für den Einsatz auf Bahnwagen optimiert. Der Typ 3 ist speziell für den Transport und die Verlegung von Bahn-Fahrleitungen ausgelegt. Dazu passend werden zwei verschiedene Grössen von Kabelrollenhebern angeboten. Sie werden für das Anheben der Kabelrollen beim Verlegen der Kabel und Fahrleitungen eingesetzt.
Ein ganz spezielles Modell hat jedoch die Blicke vieler interessierter Besucher und Kunden auf sich gezogen. In der Vitrine mit allen Produkten und Neuheiten standen zwei Prototypen des RhB Rollschemels der letzten Serie Ua 9343-9348. Die Rollschemel stiessen auf ein sehr grosses Interesse. Die Resonanz war dementsprechend positiv. Das Modell wurde Hauptsächlich aus 3D-Druckkomponenten gefertigt. Sie sind nun im Testbetrieb und werden noch weiter verfeinert. Die Auslieferung der Wagenmodelle soll im 2016 erfolgen. Bis dahin werden noch einige Tests mit den Wagen absolviert. Zur Philosophie der SR-Factory gehört, dass Modelle die in den Verkauf gelangen auch halten was sie versprechen. Deshalb ist die Entwicklungsphase noch nicht ganz abgeschlossen. Wir werden zu gegebener Zeit weiter zu diesem interessanten Projekt informieren.

Das Fazit des SR-Factory Teams zur 1. Modelleisenbahnausstellung in Hochdorf ist sehr positiv. Es konnten viele interessante und anregende Gespräche mit Besuchern und Kunden geführt werden.  

Weiterführende Informationen zur Lieferbarkeit und Preisen finden Sie im Online-Shop.

Das SR-Factory Team.

© Swiss Rail&Road Factory 2014-2018
Zurück zum Seiteninhalt