Direkt zum Seiteninhalt
AKTUELLES > NEWS-ARCHIV

NEWS - 4. SEPTEMBER 2016

EIN ERFOLGREICHES JAHR

Die Neuheitenpräsentation des 4. Quartals 2015 wurde wieder in den vertrauten Räumlichkeiten von Toni-Spiel in Sursee durchgeführt. Wie auch das Jahr zuvor, begrüssten wir die Kunden der Swiss Rail&Road Factory mit Kaffee und Kuchen zum Jahresausklang in der gemütlichen Runde. Wie immer konnten viele interessante Gespräche geführt, Inputs sowie Wünsche unserer Kunden besprochen werden.

Das Jahr 2015 ist wie im Fluge vorbeigerauscht. Es war ein sehr strenges und interessantes Jahr. Mittlerweilen sind schon mehr als 100 Artikel im Lieferprogramm der Swiss Rail&Road Factory vertreten. Dies sowie die sehr grosse Nachfrage an unserem Sortiment führte teilweise zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten.
Deshalb werden wir im 2016 die Anzahl Neuheiten ein wenig reduzieren, um zwischendurch auch mal ein wenig kreativ zu sein und uns um die eine und andere Neuheitenentwicklung kümmern zu können und den Rückstand an ausverkauften Artikeln aufzuarbeiten.
Im 4. Quartal präsentiert SR-Factory Neuheiten in den beiden Sparten "Zubehör Eisenbahn" und "Zubehör Ladegut". Im Bereich der Eisenbahn wurde die mobile Loktankstelle welche bei diversen Schweizer Bahngesellschaften im Einsatz stand realisiert. Ob einzeln oder gleich mehrere nebeneinander, sind diese in Bahnhöfen mit Diesel-Rangierbetrieb ein viel gesehenes Ausgestalltungselement. Zudem wurden die grossen und stabilen Palettengabeln realisiert. Im Bahnbereich werden diese für das Auf- und Abladen von Schwellenstapeln von Bahnwagen oder vom Lastwagen eingesetzt. Die beiden Versionen unterscheiden sich in der Stellung der Gabeln. Eine für H0 und die andere für H0m Schwellen.
Bei den Ladegütern wurden zwei Kleincontainertypen für unterschiedlichste Transportaufgaben realisiert. Zum einen der Allzweck-Container welcher viel auf Baustellen aber auch beim Baudienst der Bahn eingesetzt wird, zum anderen der Stapel-Container welcher neben der Baubranche auch viel bei Speditionen und in der Industrie verwendet wird. Als Typisches Ladegut für Bahnwagen und zur Ausgestaltung einer Bahnbaustelle, wurden die modernen Monoblock-Betonschwellen mit andersfarbigen Befestigungsmitteln umgesetzt. Um die Schwellen stapeln zu können, liegen jeweils noch Unterlagshölzer bei, welche in die Schienenaufnahme gelegt wird und so ein Stapeln mit vormontierten Schienenbefestigungen erlaubt.

Einige Teammitglieder von Swiss Rail&Road Factory werden ihren Einsatz im 2016 reduzieren, aufgrund von privaten Veränderungen. Wir versuchen so gut es geht die Vielzahl an Bestellungen weiter zu verarbeiten und wie bereits oben angekündigt, die Anzahl an Neuheiten von 4 auf 2 Neuheitenpräsentationen zu verringern.

Wir danken unseren Kunden für ein tolles und intensives Jahr 2015 und auf viele neue und spannende Produkte!

Das SR-Factory Team.

© Swiss Rail&Road Factory 2014-2018
Zurück zum Seiteninhalt